neoperl - flow, stop and go
Dusche
Suche

Wassersparen in der Dusche

Für den Duschbereich bietet Neoperl wassersparende Produkte an, die an verschiedenen Orten eingebaut werden können: im Brauseschlauch, in der Handbrause oder zwischen Schlauch und Armatur. Eines haben alle Produkte gemeinsam: Zum Einsatz kommt die bewährte Wasserspartechnologie von Neoperl.

Was die "richtige" Durchflussrate betrifft, ist auch im Duschbereich eine Empfehlung schwierig. Einerseits gilt es, lokale Vorgaben, nationale Gesetze u.Ä. zu beachten. Andererseits spielen persönliche Präferenzen, die Beschaffenheit der Armatur und andere Faktoren eine Rolle. Sehr generell gesprochen empfiehlt Neoperl einen Durchfluss von ~9,0 l/min.

PCW-01 Mengenregler*

Dieses Produkt kombiniert Dichtung mit Mengenregler – eine smarte Doppelfunktion in einem Produkt. Die Montage erfolgt direkt im Anschluss des Brauseschlauchs. Beachten Sie beim Einbau, dass Sie die herkömmliche Dichtung durch den PCW-01 ersetzen.

PCW-02 Mengenregler*

Der PCW-02 wird in den 1/2" Anschluss der Handbrause eingebaut. Die Silikonturbine passt sich automatisch an unterschiedliche Bohrungsdurchmesser an und gewährleistet eine sichere Positionierung. Der PCW-02 Mengenregler ersetzt die herkömmliche Dichtung zwischen Brauseschlauch und Handbrause.

PCW-02 LP Mengenregler*

Diese Version des PCW-02 ist für den Einsatz im Niederdruckbereich (zwischen 0,2 und 4,0 bar) bestimmt.

PCR Duschverschraubung*

Bei der PCR Duschverschraubung handelt es sich um einen Messingadapter, der sichtbar zwischen Brauseschlauch und Duscharmatur geschraubt wird.

Ecobooster für die Dusche

Mit einem Ecobooster kann der Durchfluss in der Dusche per Knopfdruck von wassersparend auf Boost-Modus und wieder zurück gestellt werden. Die Montage ist simpel: einfach zwischen Brause und Schlauch schrauben (1/2" Anschluss). Achtung: Der Ecobooster kann nicht mit drucklosen Boilern verwendet werden.

OEM-Kunden können mit der Ecobooster-Engine ihre eigene wassersparende Duschlösung entwickeln.

 

 

* Unsere OEM-Kunden können diese Wassersparprodukte auch während der Montage integrieren.